07.02.2020

XUHV – OWIS in einer neuen Dimension

Produkte für Vakuumanwendungen in Druckbereichen von 1E(-11) mbar, das sogenannte eXtrem-Ultra-Hoch-Vakuum (XUHV)

OWIS baut ihr Vakuum- Portfolio konsequent aus: Der Grundstein wurde 1980 mit der Standard- Produktreihe von Positionierern und optischen Komponenten gelegt. Anfang der 2000er begann OWIS, Produkte für Vakuumanwendungen in Druckbereichen von 1E(-6) mbar zu entwickeln. Es folgten Produkte für Druckbereiche von 1E(-9) mbar und seit diesem Jahr zählt 1E(-11) mbar, das so genannte eXtrem-Ultra-Hoch-Vakuum (XUHV), dazu.

Dank der Erweiterung des Produktportfolios in XUHV ist OWIS Ihr Partner für den kompletten Vakuumbereich. Die Vakuum-Produktlinie umfasst unter anderem manuelle wie auch motorisierte Lineartische sowie optische Komponenten, Schienen und Reiter. Kundenspezifische Sonderbauten sind ebenfalls möglich. Die Einzelteile werden in den OWIS Reinräumen gesäubert, montiert, vermessen, getestet und verpackt. Jeder ausgelieferten Einheit liegt ein Zertifikat bei, welches die Eignung für Druckbereiche von 1E(-11) mbar attestiert.

Dateien:
XUHV – OWIS in einer neuen Dimension