Goniometer GO 40-40-32,5

Die Goniometer GO 40-40.32,5 erlauben eine präzise Positionierung mit Hilfe eines Präzisionsschneckengetriebes und einer nachstellbaren Schwalbenschwanzführung von ±20° um eine definierte optische Achse.

Die Drehachse befindet sich 20 mm über der Befestigungsoberfläche, der so geschaffene Freiraum kann für Prismen, Halterungen oder andere Optiken genutzt werden. Die Einstellung wird mit einer Klemmschraube fixiert.

Für die Integration dieser Goniometer in das System SYS 40 werden die Adapterplatten ADP 60-A bzw.
ADP 65B, oder in SYS 65 die Reiter RT 65-35 oder RT 65-40 benötigt.

Motorisierte Versionen (Schrittmotor oder DC-Servomotor) siehe Kapitel M des Katalogs.

  • SYS 40 und SYS 65 kompatibel
  • verzugsarmes Aluminium
  • reflexionsarm, schwarz eloxiert
  • nachstellbare Schwalbenschwanzführung  
  • Montagemöglichkeiten
    - auf Reiter
    - auf optischen Tisch mit Adapterplatte ADP 65B
    - auf Positionierer mit Raster 50 x 50 mm M4-Gewindeadapter mit Adapterplatte ADP 60-A

Option
- vakuumpräparierte Versionen verfügbar

Art. Nr. Produkttyp Bezeichnung Lieferzeit 3D-PDF IGES-Datei STEP-Datei
35.A40.4000 GO 40-40-32,5

Goniometer, Schwenkbereich ± 20°

1-4 Tage
16.021.0035 RT 65-35-R

Reiter SYS 65, 35 mm, mit Rändelschraube

1-4 Tage
16.021.0040 RT 65-40-R

Reiter RT 65, 40 mm, mit Rändelschraube

1-4 Tage
35.065.9000 ADP 65B

Adapterplatte 65 x 35 x 7,5 mm

1-4 Tage
24.900.6010 ADP 60-A

Adapterplatte 60-A (60 x 60 x 7,5 mm), zur Befestigung von Komponenten des SYS 40 und des SYS 65, vom Verschiebetische VT 45 und von Messtischen MT 45 und MT 60 auf Bohrrastern
50 mm 4 x M4

1-4 Tage

Datenschutz: Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dieser Website und Ihr Interesse an unseren Produkten. Sämtliche auf dieser Website erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Angeboten gespeichert und verarbeitet. OWIS® sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.